Einkaufswagen
Checkout Secure

Das Gute an negativen Emotionen

Trauer, Wut und Enttäuschung verstehen

Im Leben kann es nicht immer bergauf und auf geradem Weg zum Ziel gehen. Es ist wie eine Landschaft mit Hügeln und Tälern. Negative Emotionen wie Wut, Trauer oder Erschöpfung möchte niemand erleben. Dennoch gehören sie zum Leben wie Freude und Glück. Dass sie Energieräuber sind, stimmt nur bedingt. Auch durch Trauer, Wut und Erschöpfung kannst du wachsen, wenn du sie zulässt und dich bewusst mit ihnen beschäftigst.

 

Trauer kann dich stark machen

Einen Verlust, den wir bei einer Trennung oder durch den Tod eines geliebten Menschen erfahren, nehmen wir oft als niederschmetternde Schicksalsschlag wahr. Trauer und Traurigkeit sorgen dafür, dass unser Energieniveau sinkt. Deshalb sind wir weniger leistungsfähig, in mancher Sekunde scheinbar sogar wie gelähmt. Während der Körper ein paar Gänge zurückschaltet, richtet sich der Geist neu aus. Man reflektiert sich selbst und die eigene Situation, wobei die eigenen Bedürfnisse deutlich werden.

An dieser Stelle wäre es fatal, lediglich festzustellen, dass sie unerfüllt sind und sich in tiefere Trauer abzukapseln. Genauso falsch wäre es, die erfolgte Bestandsaufnahme zu ignorieren und die Trauer zu betäuben. Beides könnte in eine klassische Depression führen.

Die logische Reaktion ist auch die einzig richtige: Erfülle deine Bedürfnisse. Vielleicht braucht es dazu den Trost und die Unterstützung von Freunden oder Familie. Vielleicht auch die Änderung bestimmter Gegebenheiten, Einstellungen oder Erwartungshaltungen. In jedem Fall findet so ein Stärkung statt und eine Rüstung für einen neuen, ggf. später eintretenden Verlust.

Wut kann dir deine Grenzen zeigen

Es brodelt in dir und breitet sich in dir aus. Binnen Sekunden überrollt es dich wie eine heiße Welle und spült jeden klaren Gedanken fort. Wut setzt enorme Energie frei, weil deine Grenzen oder Werte vom Gegenüber nicht wertgeschätzt oder gar verletzt wurden. So sehr du sie jetzt auch lautstark und vehement verteidigen möchtest, halte dich zurück und mach dir bewusst, welches Bedürfnis bzw. welcher Wert angegriffen wurde, welche Handlung oder Äußerung dich wütend gemacht hat. Dann kommuniziere.

Der Energieschub, der mit der Wut gekommen ist, befähigt dich zu etwas, das in anderen Momenten vielleicht untergeht: Du kannst deinen Mitmenschen sagen, was du brauchst, wofür du einstehst und wo deine Grenzen sind. Du wirst sehen, wie gut es sich anfühlt, deine Position klarzumachen. Danach ist dein Gegenüber am Zug. Entweder akzeptiert er/sie deine Werte, Bedürfnisse und Grenzen oder nicht. In letzterem Fall kannst du dich von diesem Menschen distanzieren und dich so vor weiterem Gefühlsausbrüchen schützen.

Erschöpfung kann deine Achtsamkeit erhöhen

Das Burnout-Syndrom entwickelt sich seit einigen Jahren zur Volkskrankheit in der westlichen Industriewelt. Ständige Erreichbarkeit, permanenter Leistungsdruck und falsches Pflichtbewusstsein sind nur einige Ursachen. Hinter dem Gefühl der Erschöpfung und des Ausgebrannt-seins steckt zuerst einmal nichts anderes als das Bedürfnis deines Körpers nach einer Pause. In einer Pause erholt er sich meist sehr gut von sowohl körperlichen als auch geistigen Strapazen. Auch wenn es in unserer heutigen Zeit unüblich ist, Schwäche zu zeigen, solltest du dir deine Schwäche und somit auch die Pause erlauben.

Nimm deine Situation wahr und ergründe, wieso du an diesen Punkt angekommen bist. Sind dein Lebensstil und -inhalt gut für dich? Möchtest du so leben? Welche Bedürfnisse hast du? Was musst du ändern, damit diese Bedürfnisse nicht zu kurz kommen? Wenn du dir darüber bewusst bist, wirst du mehr auf dich und deinen Energiehaushalt achten können.

Energie für den Perspektivwechsel

Der bewusste Umgang mit vermeintlich negativen Gefühlen öffnet unseren Blick für nötige Änderungen und Möglichkeiten. Aus Negativem können wir somit Positives schöpfen. Die Powerkapsel 90.10.-ZERO POINT ENERGY stellt dir mehr Energie für diesen Prozess bereit. Wenn du sie bei dir, also am Körper trägst, versorgt sie dich kontinuierlich mit wertvoller Quantenenergie, wodurch u.a. deine Intuition und deine Wahrnehmung verbessert werden. Es wird dir leichter fallen, negative Emotionen zu erkennen, zu analysieren und anzunehmen, um daraus positive Energie für dein Leben zu ziehen.

Älterer Post Neuerer Post

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!
Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Free Shipping For Over $x to You Have Achieved Free Shipping ou Have Qualified for Free Shipping