Einkaufswagen
Checkout Secure

Die Zellverfügbarkeit von Wasser

Zellverfügbares Wasser ist lebendiges Wasser

Du bist erkältet? Trink viel Wasser! Du wünschst dir straffere Haut? Trink viel Wasser! Du möchtest deine Konzentration verbessern? Trink viel Wasser! Du willst abnehmen? Trink viel Wasser! Egal, um welches Thema es geht, Wasser scheint immer der Weg zum Ziel zu sein. Anderthalb bis zwei Liter pro Tag werden empfohlen bzw. acht 250-ml-Gläser.

 

Zutritt verweigert

Besonders wertvoll ist stilles Wasser. Mineralwasser, ungesüßte Kräutertees und verdünnte Fruchtsäfte sind zwar Alternativen, aber sie sind nicht so effektiv wie pures, stilles Wasser. Es transportiert die mit der Nahrung aufgenommenen Nährstoffe zu den Zellen und leitet die im Körper nicht erwünschten Stoffe wie Schlacken und Gifte hinaus. Das aber auch nur, wenn es den Zutritt zu den Zellen gewährt bekommt, also zellverfügbar ist. Auf sogenanntes "lebendiges" Wasser trifft das zu.

Untersuchungen des Trinkwassers ergeben immer wieder, dass es qualitativ oft besser ist als handelsübliches stilles Wasser. Unsere Zellen haben aber besonders hohe Ansprüche und halten das Trinkwasser, wenn es dem Körper unbehandelt zugeführt wird, schlichtweg für nicht tauglich. Tauglich wäre es, hätte es seinen natürlichen Lauf über Fels und Stein, Wurzel und Pflanze durch die Landschaft nehmen können, sprudelnd, wirbelnd, sich schlängelnd. Tatsächlich wurde es gesammelt, gestaut, bestrahlt und mit Chlor von einigen, bei weitem nicht allen Schadstoffen "gereinigt", um dann durch Rohrleitungen zu unseren Haushalten katapultiert zu werden. Seine natürliche, kristalline Struktur, die es als "lebendig" charakterisiert, hat es dabei verloren. Bei solchem Wasser spricht man von "totem" Wasser.

Quantenenergie für lebendiges Leitungswasser

Glücklicherweise ist dieser Zustand nicht endgültig. Wasser kann belebt bzw. vitalisiert werden. Auf dem Markt gibt es verschiedenste Geräte und Techniken, mit denen das möglich ist. Die meisten bedeuten eine ordentliche Investition und Veränderungen am Wasserleitungssystem. Viele 90.10.-Kunden setzen stattdessen einfach den 90.10.-CUBE ein und behandeln ihr System einmalig über Nacht, indem sie Quantenenergie in die Leitung brennen.

Der Cube ist besonders effektiv, doch schon mit der 90.10.-POWERKAPSEL ist eine Vitalisierung des Wassers möglich. Lege sie für ca. drei Minuten an dein mit Wasser gefülltes Trinkglas, um die Energie in die Materie des Glases zu übertragen. Von dort geht sie auf das Wasser über. Da die Powerkapsel die Energie in ein Objekt bzw. Materie kopiert, nicht brennt, bleibt sie nicht dauerhaft im Trinkgefäß, sondern lediglich für einige Stunden. Praktisch ist die Kapsel dennoch, insbesondere auch unterwegs, beispielsweise im Büro oder Restaurant, wo man sicher kein vitalisiertes Leitungswasser erwarten darf.

Noch besser: Wenn du sie nicht zum Vitalisieren verwendest, trägst du sie in der Hosentasche bei dir. Solange versorgt sie deinen Organismus mit Quantenenergie.

 


Älterer Post Neuerer Post

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!
Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Free Shipping For Over $x to You Have Achieved Free Shipping ou Have Qualified for Free Shipping