Einkaufswagen
Checkout Secure

Mehr Ausdauer in deinem Lieblingssport

Alternativen zu den Klassikern

Mit Ausdauersport fördert man das Herz-Kreislauf-System auf optimale und schonende Weise. Die Kraft und die Beweglichkeit werden dabei auch trainiert. Die Klassiker des Ausdauersports sind Laufen, Radfahren und Schwimmen. In puncto körperlicher Fitness kann damit nahezu jeder schon nach vier bis sechs Wochen des regelmäßigen Trainings Verbesserungen feststellen. Viele wählen ihren Lieblings-Ausdauersport aus diesen dreien; manche trainieren für den Triathlon auch alle drei Sportarten.

Neben Laufen, Radfahren und Schwimmen gibt es natürlich weitere Ausdauersportarten. Vielleicht ist auch ein Sport für dich dabei, mit dem du deine Ausdauer weiter verbessern oder mit Spaß in die Gänge bringen kannst.

 

Rudern

Für diesen Sport sollte man am besten in einem Ruderclub sein und/oder sich bei ausreichend Platz in den eigenen vier Wänden einen Heimtrainer zulegen. Beim Rudern wird der ganze Körper trainiert.

Inline-Skating

Vor allem die Muskeln in Beinen und Po sind beim Inline-Skating gefordert. Darüber hinaus werden die Beweglichkeit und die Koordination geschult. Aufgrund der dämpfend wirkenden Rollen ist diese Sportart besonders gelenkschonend.

Wandern

Hierbei ist die Rede weder vom Spaziergang noch von einer einstündigen Aktivität. Aktives Wandern ist ein mehrstündiges oder sogar mehrtägiges Vergnügen, bei dem der Körper gefordert wird, während sich die Seele entspannt.

Boxen

Wer hätte gedacht, dass auch Boxen eine Ausdauersportart ist? Sowohl beim klassischen Boxen als auch bei Thai- oder Kickboxen werden Kraft, Schnelligkeit und Koordination trainiert. Alle Muskelgruppen werden angesprochen.

Step Aerobic

Bei der Step Aerobic ist nicht nur Ausdauer gefragt. Die Kombination verschiedener Schritte verlangt auch der Koordination einiges ab. Beim Workout, das insbesondere die Bein- und Pomuskeln trainiert, werden richtig viele Kalorien verbrannt.

Nordic Walking

Wer diese Sportart richtig betreibt, sich dabei also nicht nur zügig fortbewegt, sondern auch die Stöcke wie angedacht energisch einsetzt, kann davon in vollem Umfang profitieren. Der Sport ist sowohl auf flachem Weg als auch in den Bergen möglich.

Quantenenergie kann die Ausdauer verbessern

Während ein Anfänger oft den inneren Schweinehund überwinden muss und schnelle, kleine Erfolge zur Motivation braucht, wünschen sich regelmäßig Trainierende eine kontinuierliche Leistungssteigerung. Oftmals scheint aber einfach nicht mehr drin zu sein. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein Energieschub, wie er dem Körper mit den Produkten der 90.10.-Technologie gegeben wird, die Ausdauer unterstützen kann. Viele Hobby- und Leistungssportler haben deshalb beim Training eine 90.10.-POWERKAPSEL bei sich.

 


Älterer Post Neuerer Post

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!
Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Free Shipping For Over $x to You Have Achieved Free Shipping ou Have Qualified for Free Shipping