Einkaufswagen
Checkout Secure

So reagierst du souverän auf Kritik

Ruhe und Gelassenheit helfen

Jeder von uns ist schon einmal kritisiert worden, sei dies im privaten oder beruflichen Umfeld. Der amerikanische Schriftsteller Elbert Hubbard hat es auf den Punkt gebracht: "Um Kritik zu meiden: Tu nichts, sag nichts, sei nichts." Kritik zu bekommen ist unvermeidbar, unumgänglich. Allerdings hast du die Wahl, wie du mit Kritik umgehst und als was du sie betrachtest. Denn grundsätzlich ist Kritik nichts anderes als eine Meinung bzw. ein Feedback an dich, dein Verhalten, deine Äußerungen.

 

Die Wirkung von Kritik

Kritik kann Positives und Negatives bewirken. Sie kann dich verletzen, frustrieren und demotivieren und damit zu einem Stillstand oder Misserfolg führen oder Probleme schaffen. Sie kann dich aber auch motivieren und dir ein echter Antrieb sein. Dann trägt sie zu einer Weiterentwicklung bei, löst vielleicht ein Umdenken aus und kann zu einem Erfolg führen bzw. ein Problem lösen. Was Kritik für dich tut, ob und wie du sie für dich nutzt, liegt allein an dir. Hier kommen einige Tipps zur souveränen Reaktion auf Kritik.

Höre zu und bleibe ruhig

Ein paar Worte genügen und du könntest an die Decke gehen? Dann hast du schon verloren. Lass deinen Kritiker ausreden. Reagiere dann ruhig und frage vielleicht nach, wie genau etwas gemeint ist. Damit verschaffst du dir Zeit.

Rechtfertige dich nicht

Wenn du anfängst, dein Verhalten oder eine von dir gemachte Aussage zu erklären, um vom Kritiker Verständnis dafür zu erhalten, könnte dein Kritiker dies als Schuldeingeständnis auffassen.

Akzeptiere berechtigte Kritik

Höre auf deine innere Stimme. Wenn du spürst, dass dein Kritiker vielleicht auch nur in einigen Punkte recht hat, dann stimme ihm zu. Achte aber darauf, dass sich diese Zustimmung nur auf die Kritikpunkte bezieht, die du akzeptierst.

Kläre deinen Standpunkt

Findest du die Kritik auch nach intensivem Hineinhorchen in dich selbst ungerechtfertigt oder auch unkonstruktiv, dann stelle deine Beweggründe auf sachliche und weiterhin ruhige Weise dar.

Erkundige dich nach den Erwartungen deines Kritikers

Kritik kommt selten aus dem Nichts heraus. Wer kritisiert, hat Erwartungen. Eine Aussage soll zurückgenommen oder umformuliert werden. Ein Verhalten oder ein Umstand sollen sich ändern. Ist dir nicht klar, mit welchen Erwartungen die Kritik geäußert wurde, dann frage nach, was genau du tun sollst.

Nimm dir Zeit zum Nachdenken

Die Erfüllung der Erwartungen solltest du weder sofort ablehnen noch sofort versprechen. Sag deinem Kritiker, dass du über seine Punkte nachdenken und zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal darauf zu sprechen kommen wirst.

Mehr Gelassenheit dank Quantenenergie

Kritik trifft einen häufig unerwartet. Nicht vielen Menschen gelingt es, besonnen zu reagieren. Impulsive Reaktionen verschlimmern die Situation jedoch meistens und lassen die Fronten erhärten. Quantenenergie kann sich positiv auf das Bewusstsein und damit auch auf die Fähigkeit zur Gelassenheit auswirken. Schon ein kleiner Energieschub kann in Stresssituationen oder stressigen Zeiten für eine Besserung sorgen. Unsere 90.10.-POWERKAPSEL kannst du in der Hosen- oder Hemdtasche am Körper tragen und dich darüber mit zusätzlicher Energie fürs umsichtige, gelassene Reagieren versorgen.

 


Älterer Post Neuerer Post

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!
Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Free Shipping For Over $x to You Have Achieved Free Shipping ou Have Qualified for Free Shipping