Einkaufswagen
Checkout Secure

Take it easy!

Mit Gelassenheit lebt es sich gesünder

Das Kind flutet die Küche mit Orangensaft, die Bahn kommt zu spät, ein Projekt wird nicht rechtzeitig fertig, die Warteschlange an der Supermarktkasse ist zu lang, ein Weinglas zerbricht … der Alltag liefert mehr Stress als Energie. Zu beneiden ist, wer sich da nicht aus der Ruhe bringen lässt und immer gelassen reagiert. Manche werden mit dieser Tugend geboren, andere haben sie sich konsequent zugelegt. Dabei bedeutet Gelassenheit weder Resignation noch Gleichgültigkeit, sondern einfach eine gesunde Einstellung und die Fähigkeit, das Leben zu genießen.

 

6 Tipps für mehr Gelassenheit

Abstand

Zum einen solltest du aufhören, vermeintlich negative Geschehnisse zu deinem Problem zu machen und immer alles persönlich zu nehmen. Bewahre einen kühlen Kopf und lerne es, schwierige Situationen mit den Augen einer außenstehenden Person zu betrachten. Zum anderen hilft es, kurz auf räumliche Distanz zu gehen. Wenn du spürst, dass du gleich aus der Haut fährst, zieh dich zurück. Die meisten Dinge, die du impulsiv sagst, bereust du später.

Durchatmen

Unter Stress atmest du schneller und kürzer. Dein Hirn bekommt nicht genug Sauerstoff und dein psychischer Zustand verschlechtert sich weiter. Also: Augen schließen, tief durchatmen und verstehen, dass dein persönlicher Trigger aktiviert wurde. Reagiere, wenn du wieder Ruhe in dir spürst – besonnener auf jeden Fall!

Akzeptanz

Fehler passieren jedem. Fehler sind völlig normal und oftmals sogar Bagatellen. Mit der Akzeptanz dessen fällt es dir einerseits leichter zu sehen, ob und wie du einen Fehler wiedergutmachen und auch daraus lernen kannst. Andererseits bist du damit in der Lage, deinen Mitmenschen Fehler zu vergeben und dich auf die positiven Dinge zu konzentrieren.

Ausgleich

Mit regelmäßiger Bewegung, am besten bei einem Ausdauersport, und Ablenkung mit Dingen, die dir Spaß machen, reduzierst du nicht nur effektiv Stress, sondern stoppst auch deinen Denkapparat, wenn er wieder einmal unermüdliche Runden um Probleme oder Situationen dreht, die dich in Aufregung versetzt haben. Mindestens einmal pro Woche solltest du einen Ausgleich schaffen.

Perspektivenwechsel

Ändere deine Wahrnehmung und versuche, die Dinge positiv zu sehen und auch positiv zu denken. Hab einen Blick für die schönen Seiten des Lebens, statt immer gleich das Schlimmste anzunehmen. Entlarve deine negativen Glaubenssätze und wandele sie konsequent in positive um, damit die berühmt berüchtigte selbsterfüllende Prophezeiung nicht eintreffen kann. Dies kann ein längerer Prozess sein, in dem du dich immer wieder auf die Vorteile eines Moments aufmerksam machen musst.

Anpassung

Akzeptiere die Dinge, die du nicht ändern kannst, pass dich an die Situation an und setze deinen Weg unter den gegebenen Umständen fort. Im Nachhinein stellst du vielleicht fest, dass der Lauf der Dinge genau richtig und im Endeffekt gut für dich war.

Gelassenheit mit Quantenenergie

Verschiedene Studien und Erfahrungen von Anwendern haben ergeben, dass Quantenenergie das Gefühl von Stress und Angespanntheit reduzieren kann. Dies liegt am positiven Einfluss der Energie auf das Bewusstsein und die Wahrnehmung. Trag die 90.10.-POWERKAPSEL bei dir. Sie hilft dir, die oben erwähnten Ziele zu erreichen und unterstützt dich auf deinem Weg in ein gelasseneres Leben.

 


Älterer Post Neuerer Post

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!
Free shipping when you order over XX You Have Qualified for Free Shipping Spend $x to Unlock Free Shipping You Have Achieved Free Shipping Free Shipping For Over $x to You Have Achieved Free Shipping ou Have Qualified for Free Shipping